Der Nothelfer

Im Nothilfekurs – auch als Nothelferkurs bekannt – erlernen Sie lebensrettende Sofort-massnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führer- ausweiserwerbende obligatorisch.

Inhalt
Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachge-
stellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall oder 
einem medizinischen Notfall. 
Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:
 - Verkehrsunfall
 - Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
 - Alarmierung
 - Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
 - Reanimation, BLS-AED 
Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert
auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.
Zielgruppe
Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen
auffrischen möchten.
Voraussetzungen
Keine
Dauer
10 Stunden
Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs Zertifikat Nothilfekurs
(Gültigkeit 6 Jahre).